Hilfe für eure Dreads
 
  Home
  Forum
  Gästebuch
  Mail
  Dreadlockshelp
  => Vorbereitung
  => Dreadingmethoden
  => Waschen
  => Mit der Kritik umgehen - aber wie?
  => Schwimmbad - Ja oder Nein?
  => Wachs
  => Vorstellungsgespräch und Berufswahl
Vorbereitung
1. Ihr solltet euch zu 100% sicher sein, dass ihr wircklich Dreads wollt, es darf keinen einzigen Moment geben, in dem ihr sagt "Ach, ich weiß jetz nich so recht", oder ähnliches.

2. Ihr müsst euch darüber im Klahren sein, dass die anfängliche zeit schwer wird, es wird jucken, und es wird wehtun, sicher kennt ihr das Gefühl, wenn ihr euch einen hohen und festen Pferdeschwanz gemacht habt, und danach die Kopfhaut spannt, dieses Geühl werdet ihr nach dem Dreaden ungefähr 2 Wochen haben .

3. Wenn ihr euch also zu 100% und ohne Ausnahme sicher seit, dann könnt ihr anfangen eure Haare auf die bevorstehende Dreadaktion vorzubereiten, das geht so:

- Wascht eure Haare mit Kernseife, dass macht sie schön trocken.
-Kämmt eure Haare nicht mehr, dann sind sie schon mal gut verfiltzt.
-Tragt beim Schlafen Mützen, dass beschleunigt den Filtzvorgang.
-Massiert eure Kopfhaut, dadurch wird sie besser durchblutet und das hilft wiederrum bei einem guten Haarwachstum.

4. So nun steht das Dreaden kurz befor, teilt nun eure Haare in strähnchen ein (Dicke jenachdem wie dick eure Dreads spähter werden sollen).

5. Los gehts! (Anleitungen zum Dreaden im Menüpunkt "Dreadingmethoden").
 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=